Naturheilpraxis von Petra Kamp

Faltenkorrektur

Hyaluronsäure
Ich verwende nur natürliche/körpereigene Produkte. Dazu zählt die Hyaluronsäure. Sie ist ein wichtiger Bestandteil unseres Bindegewebes, sie bindet Wasser und versorgt die Haut mit Feuchtigkeit. Mit fortschreitendem Alter produziert der Körper weniger Hyaluronsäure. Ab 40 Jahren liegt die körpereigene Produktion nur noch bei 50%, Falten können entstehen.

Die Anwendung von Hyaluronsäure in der ästhetischen Medizin ist ein etabliertes Verfahren. Es eröffnet die Möglichkeit in jedem Alter natürlich gut auszusehen. Je nach Stabilisierung bleibt der gewonnene Effekt 6-12 Monate erhalten.


Hyaluronsäure ist vielseitig einsetzbar:

  • Ausgleich von kleinen Mimik und Lachfältchen
  • Unterspritzen von tieferen Fältchen
  • Erfrischung von Hals und Dekolleté
  • Lippenkorrektur für perfektes Volumen

Fadenlifting - ohne Skalpell
Fadenlifting ist ein neues Lifting-Verfahren mit speziellen, abbaubaren Polydioxanon (PDO) Fäden. Die Fäden werden ins Unterhaut-Fettgewebe mit einer Micro-Nadel eingeführt. Dieser verankert sich durch das Spannen tief im erschlafften Gewebe, wodurch die Haut gestrafft wird.


Fadenlifting ist in folgenden Bereichen einsetzbar:

  • Korrekturen im Gesicht und am Hals
  • Straffung von Oberarmen und Oberschenkel
  • Straffung des Bauches und des Gesäßes